Magazin

Trends, Tipps und News aus der Gastro-Szene

  • Die Trattoria Maccheroni, mit Außenterrasse, markant gelegen am Eingang zum Alten Markt. Foto: © Trattoria Maccheroni

    Die Trattoria Maccheroni, mit Außenterrasse, markant gelegen am Eingang zum Alten Markt. Foto: © Trattoria Maccheroni

  • Die zweite Terrasse im schönen Innenhof. Foto: © Trattoria Maccheroni

    Die zweite Terrasse im schönen Innenhof. Foto: © Trattoria Maccheroni

  • Foto: © M.Freier/Hindenburger

    Foto: © M.Freier/Hindenburger

Juli 2020 | Anzeige

Trattoria Maccheroni

2 Außenterrassen sind geöffnet

Das Team der Trattoria Maccheroni am Alten Markt hat den Lockdown und die Zeit, die man mit einem Bestell- und Abholservice überbrückt hat, dazu genutzt, die beiden Außenterrassen für die warme Jahreszeit herzurichten.

Ernesto Ferraro, Domenico Ioele und ihr Team können die Freunde traditioneller und hausgemachter Spezialitäten von Nord- bis Süditalien nicht nur im stilvollen Restaurant, sondern auch auf der Innenhof-Terrasse oder auch im Außenbereich auf der Turmstiege bewirten. Auf dem Innenhof können normalerweise 50 Gäste Platz finden, unter Einhaltung der Abstandsregeln immerhin noch 36. Im Außenbereich Turmstiege können momentan bis zu 12 Gäste gleichzeitig bedient werden, sobald die Beschränkungen aufgehoben werden sogar wieder 30 Personen. Genießen Sie einen kleinen Italien-Urlaub im Herzen Mönchengladbachs – egal ob drinnen oder draußen. Die Trattoria Maccheroni freut sich über Ihren Besuch, nimmt aber auch weiterhin Ihre telefonische Bestellung zur Abholung entgegen.